Nordsee Immobilien Ostfriesland Immobilien Nordsee Immobilienmakler Ferienhaus Ferienwohnung Eigentumswohnung Apartment Appartement

 

 

 

 

 Wegweiser

 Immobilien in:

 Dornum & Nesse

 Dornumersiel

 Nessmersiel

 anderen Orten

 

 Service:

 Angebot einstellen

 Tipps für Käufer

 Urlaub an der Nordsee

 Nordsee Handwerker

 Nordsee Makler

 Immobilien Partner

 Impressum

 

 Tipps für Immobilienkäufer

 

Sie sind hier: >Startseite >Tipps für Immobilienkäufer

 

Der Besitz eines Ferienhauses oder einer Ferienwohnung ist im Regelfall kein reines Freizeitvergnügen sondern mit einer langfristigen Bindung von Kapital verbunden.

Die Absicht aus der Vermietung Gewinn zu erzielen ist nicht nur zwingende Voraussetzung zur Bedienung des Schuldendienstes sondern auch für die Absetzbarkeit steuerlicher Verluste.

Wurden in der Vergangenheit noch die Durchschnittsvermietungszahlen der gesamten Gemeinde als Bemessungsgrundlage zu Grunde gelegt, werden nach neuester Rechtsprechung bei Ferienobjekten die in einer Feriensiedlung mit annähernd gleichen Objekten liegen, deren durchschnittliche Vermietungszahlen zu Grunde gelegt

 

Bei der Anschaffung eines Ferienobjektes das zur Vermietung angeboten werden soll, muss zunächst einmal sichergestellt sein, das die geforderten Voraussetzungen auch zu erfüllen sind.

Hierbei ist besonderer Augenmerk darauf zu legen:

> waren die Belegungszeiten in der Vergangenheit zufriedenstellend?

> deckten die Gesamtmieteinnahmen mit den steuerlichen Abschriften Kosten und Schuldendienst?

> sind evtl.unbefriedigende Belegungszeiten auf mangelnden Sachverstand des Verwalters und Vermittlers zurückzuführen oder ist das Objekt auf Grund seiner Lage an sich unrentabel?

 

“Neubesitzer” von Ferienimmobilien haben sich leider oft von rein optischen Kriterien zum Kauf verleiten lassen. Der - von vor allem offiziellen touristischen Einrichtungen - propagierte angebliche Vermietungsvorteile zertifizierter Ferienobjekte läßt viele Vermieter “in Schönheit” sterben. 

Unsere persönliche Meinung, hier sehen wir die über Dornum24.de in der Spitze deutlich über 200 realisierten Belegungstage pro Jahr, ist hier eine völlig andere.

Wurden noch vor wenigen Jahren die meisten Buchungen über Anzeigen in Printmedien realisiert, wobei dort die Angabe von “Sternen” sicherlich noch ein Vermietungskriterium war, werden heute Buchungen fast ausschließlich über´s Internet durchgeführt. Der Gast macht sich direkt selbst eine Vorstellung über das für ihn geeignet erscheinende Objekt.

Sieht man sich die auf Dornum24.de angebotenen unterschiedlichen Objekte an, stellt man schnell fest, es gibt für jedes Interessenten. Nicht jeder kann oder will sich ein Komforthaus für seinen Urlaub leisten.

 

Ob eine Investition in eine Ferienimmobilie von Erfolg gekrönt ist, hängt im Wesentlichen von der Qualifikation des Verwalters und Vermittlers ab. Da diese Berufsbezeichnung weder geschützt ist noch irgendeines Qualifikationsnachweises bedarf, hilft hier bei der Findung eines solchen nur genaue Recherche. Der “blinde” Einstieg in einen bestehenden Verwaltervertrag bei Kauf einer Immobilie kann alles Andere als sinnvoll sein. Weiterlesen ....

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildquelle:Pixelio.de